25 August 2015

Shetland - ein Reisebericht aus dem hohen Norden..

… in Bildern von Christian Hofinger. 


Für Strickerinnen ist Shetland irgendwie immer präsent: Wolle, Fair Isle, Lace. Also kurzerhand den Mitstrickerinnen von Stitch and Bitch den Rücken gekehrt, den Lieblingsfotografen eingepackt und ab nach Nordwesten. Und das haben wir gesehen:

So weit das Auge reicht


Schafe, Schafe und nochmal Schafe.


Landschaften, nie weiter als 5 km vom Meer entfernt.










Unglaubliche Farben in interessanten Kombinationen, manche sehr subtil, andere wieder gar nicht.


Damit hat es ja überhaupt angefangen, mit Kate Davies's Colours of Shetland. Und weil mir dazu gleich die Blogeinträge von Knitsonik eingefallen sind, hat es mich umso mehr gefreut, dass es das Buch bei Jamieson & Smith gleich zu kaufen gab. Gerüchteweise hatten sie dort nach unserem Besuch auch einige Kilogramm Wolle weniger.

Natürlich haben wir auch Puffins und Ponies gesehen.

Und Schafe.



Stricken in den Crofts - traditionelle kleine Bauernhäuser - mit Grasdach und Torffeuer, Rahmen zum Spannen der Haps und Jumperboards für die Pullover

 

Die werden auf Fair Isle immer noch in Handarbeit mit ganz einfachen Strickmaschinen hergestellt - Lochkarten für das Muster, Vorder- und Hintergrundfarbe von Hand einzufädeln und auch vernäht muss jeder Faden einzeln werden. Trotzdem: So dauert ein Pullover nur 20 Stunden statt 200 mit der Hand, sagt Holly. Für sie ist das einer ihrer drei Jobs auf der abgelegensten aller bewohnten Britischen Inseln.



Auf Fair Isle gibt es natürlich auch - genau.




Offensichtlich wird aber auf den Shetlands nicht nur Shetland Wolle verarbeitet, sondern auch Fransenzeug. Im Café der Bonhoga Gallery hab ich ein "Pick up and knit"-Projekt zum Mitmachen gefunden.


So einfach war's dann aber nicht, ich habe eine Stunde damit verbracht, das große Chaos zu entwirren und dabei fast auf meinen Tee vergessen. Aber dann war alles bis auf einen großen Haufen wieder ordentlich auf den Nadeln. Karma hin und her, die Geduld des Fotografen war groß, aber endenwollend.
Noch ein paar…




und aus.




















Zu guter Letzt und worauf alle schon warten:
Die nächsten Treffen sind:
Dienstag 25.8.  ab 18 Uhr Wirt am Graben
Haltestelle Taubenmarkt Plan Homepage
Donnerstag 3.9. ab 18 Uhr im Café Gerberei (neues altes Lokal)
Haltestelle Hauptplatz Plan Homepage
Mittwoch 9.9. ab 18 Uhr im Café Stern
Haltestelle Taubenmarkt Plan Homepage
Donnerstag 17.9. ab 18 Uhr im Cafe Meier
Haltestelle Hauptplatz Plan Homepage

14 Juli 2015

Sommer, Sonne, Leinen und Baumwolle

Wir stricken nicht nur wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, oh nein! Was kann schöner sein,  als mit netten Menschen im Gastgarten zu stricken? Eben. Obwohl, letzte Woche wär es sogar uns fast zu warm geworden. Aber eben nur fast.

Und schaut es nicht gemütlich aus, hier beim WWKIP day in Ottensheim? Der offizielle Fotograf hat uns seine Bilder ja versprochen, aber leider noch nicht geschickt, diese hier hat PipplottaS mit Runaas Kamera fotografiert.




Eine gute Gelegenheit zum Aufstocken der Vorräte gibt es auch wieder, nämlich beim Webermarkt in Haslach.
Maria wird auch wieder als Ausstellerin dabei sein.

Nächste sommerliche Treffen, hoffentlich mit inkludiertem Gastgartenwetter:
Dienstag 14.7. ab 18 Uhr im Cafe Meier
Haltestelle Hauptplatz Plan Homepage
Donnerstag 23.7. ab 18 Uhr im Café Traxlmayr
Haltestelle Taubenmarkt Plan Homepage
Mittwoch 29.7..  ab 18 Uhr Wirt am Graben
Haltestelle Taubenmarkt Plan Homepage
Mittwoch 5.8. ab 18 Uhr im Café Gerberei (neues altes Lokal)
Haltestelle Hauptplatz Plan Homepage
Dienstag 11.8. ab 18 Uhr im Cafe Meier
Haltestelle Hauptplatz Plan Homepage


As always, you are all very welcome to join us at any or all of the following meet-ups:
Tuesday July 14 from 6pm at Cafe Meier
stop Hauptplatz map web
Thursday July 23 from 6pm at Café Traxlmayr
 nearest stop Taubenmarkt map web
Wednesday July 29 from 6 pm at Wirt am Graben
nearest stop Taubenmarkt map web
Wednesday August 5 from 6pm at Gerberei (new old venue)
stop Hauptplatz map web
Tuesday August 11 from 6pm at Cafe Meier
stop Hauptplatz map web



01 Juni 2015

World Wide Knit in Public Day


..is almost upon us, and we will be ready to celebrate yarny goodness by knitting away in public, joining thousands of knitters around the world. If you're interested: see here.


 So get out your sit-upon and your current wip, well one of them anyway, and come to Ottensheim on June 13. Beside the main attraction, i.e. us, there is a lovely all-women craft market going on, so it is well worth the journey. You can get there by bus, train or bike. Should you need a ride, just pop by at a  meeting before the day, or start/join the discussion on our ravelry-forum.

If you don't have your own sit-upon yet, why don't you make one? They're great! Be creative with the knit side, find the perfect laminated fabric for the bottom and have a waterproof and cushy take-along seat. It could even carry your project.
Come and join us!
Upcoming Meetings:
Tuesday June 2 from 6pm at Café Traxlmayr
 nearest stop Taubenmarkt map web
Tuesday June 9 from 6 pm at Wirt am Graben
nearest stop Taubenmarkt map web

Saturday June 13 from 1pm WWKIP DAY 2015 at Ottensheim
we will sit in front of the church at the northernmost end of the main square map
there is also a market going on - see above - 
if it rains we will meet at the Donaucafé, Marktplatz 3 map

Thursday June 18 from 5 pm at Sisi Top
- upcycling studio, shop and cafe Sisi Top with a comfy couch and lots to see have invited us to come and knit with them again -
nearest stop Hauptplatz map web
Thursday June 25 from 6pm at Cafe Meier
stop Hauptplatz map web

Der Sommer lässt sich nun endlich auch bei uns blicken und wir eröffnen hoffentlich die Gastgartensaison.

Der World Wide Knit in Public Day - also Welttag des in der Öffentlichkeit Strickens - ist einer unserer Lieblingsfeiertage. Sei dabei und komm am 13.Juni nach Ottensheim. Dort ist an diesem Wochenende FrauenKunstHandwerk 2015, wo wir uns am nördlichen Ende, sprich vor der Kirche, ab 13 Uhr häuslich niederlassen. Es gibt dort ein paar Bänke und einen schattenspendenden Baum, wenn du ein Sit-upon aka Sitzomdrauf (siehe Foto oben) hast, wird es dir gute Dienste leisten. Wenn nicht, warum machst du dir nicht eines: die Anleitung findest du hier auf Ravelry: Sit-upon. Auch ein Campingsessel und eine Wasserflasche könnten praktisch sein. Strick, was dein Herz begehrt, schau dich am Markt um, falls du zu wenig Wolle hast (immer, oder?) oder beteilige dich an unserem kollektiven Häelprojekt, mit dem wir hyperbolisches produzieren, wie Flechten oder gar Donaukorallen.
Wer uns beim Bethlehemstrassenfest gesehen hat, kennt die ja schon:
Wenn du eine Mitfahrgelegenheit brauchst, melde dich einfach beim nächsten Treffen oder in unserem Ravelry-Diskussionsforum. Bei Regenwetter schauen wir zuerst ein bisschen den Markt durch und treffen uns dann im Donau-Café am Marktplatz zum Stricken. Wir hoffen natürlich auf Schönwetter!

Die nächsten Treffen findest du hier: Schau vorbei!

Dienstag 2.6. ab 18 Uhr im Café Traxlmayr
Haltestelle Taubenmarkt Plan Homepage
Dienstag 9.6.  ab 18 Uhr Wirt am Graben
Haltestelle Taubenmarkt Plan Homepage

Samstag 13.6. ab 13 Uhr WWKIP DAY 2015 - internationaler Öffentlich-Strick-Tag also
in Ottensheim vor der Kirche, am Nordende des Marktplatzes. Plan
bei Regen im Donau-Café, Marktplatz 3 Plan

Donnerstag 18 6. schon ab 17 Uhr bei Sisi Top
Haltestelle Hauptplatz Plan Homepage
Donnerstag 25.6. ab 18 Uhr im Cafe Meier
Haltestelle Hauptplatz Plan Homepage

28 April 2015

Rausgehen und mitmaSchen

Unsere nächsten Termine sind vom kommenden Sommer inspiriert, und vom Stricken und Häkeln in der Öffentlichkeit. Okay, das machen wir immer, aber mitten im öffentlichen Raum ist irgendwie dann doch noch öffentlicher als im Café oder beim Wirtn.


Wir freuen uns Euch einladen zu dürfen beim bethlehemstraßen*fest am 16.5. mit uns mitzustricken oder mitzuhäkeln. Sessel und ein Sonnenschutzzelt werden wir haben, bring dein eigenes Projekt mit oder häkle ein Stück für unser Korallenriff, das in nächster Zeit in kleinen Teilen irgendwo auftauchen wird. Wir freuen uns!

Wie? Häkeln? Ja, Hyperbolisch! hyperbolic crochet ist die perfekte Verbindung von Textil und Mathematik, aber das geht auch ohne Zweiteres.

Dieses hyperbolischen Objekte werden auch am WorldWideKnit in Public Day am 13.6. weiterwachsen, da machen wir uns auf den Weg nach Ottensheim, wo wir uns am Rand des FrauenKunstHandwerk Marktes niederlassen und  eine Oase der nadelinduzierten Entspannung bilden werden.

Unser üblicher Rhythmus von einmal in der Woche strickzicken wird damit natürlich nicht unterbrochen, sondern bereichert!

Dienstag 28.4. ab 18 Uhr im Café Traxlmayr
Haltestelle Taubenmarkt Plan Homepage
Donnerstag 7.5.  ab 18 Uhr Wirt am Graben
Haltestelle Taubenmarkt Plan Homepage
Dienstag 12.5. ab 18 Uhr im Café Stern
Haltestelle Taubenmarkt Plan Homepage
und: Samstag 16.5. 14 - 17 Uhr bethlehemstraßen*fest
Ecke Bethlehemstrasse/Fadingerstrasse
Donnerstag 21.5. ab 18 Uhr im Cafe Meier
Haltestelle Hauptplatz Plan Homepage
Dienstag 26.5. ab 18 Uhr im Cafe Meier
Haltestelle Hauptplatz Plan Homepage

As always, you are all very welcome to join us at any or all of the following meet-ups:

Tuesday April 28 from 6pm at Café Traxlmayr
 nearest stop Taubenmarkt map web
Thursday May 7 from 6 pm at Wirt am Graben
nearest stop Taubenmarkt map web
Tuesday May 12 from 6pm at Café Stern
stop Taubenmarkt map web
and on Saturday May 16 we meet from 2pm to 5pm at the street fair bethlehemstraßen*fest
on the corner of Bethlehemstrasse/ Fadingerstrasse
Thurday May 21 from 6pm at Cafe Meier
stop Hauptplatz map web
Tuesday May 26 from 6pm at Cafe Meier
stop Hauptplatz map web